Schriftzug

4 Spiele, 8 Punkte

21. September 2009 von Matthias Jost

Mit viel Dampf startete die Loki in die Saison. Sowohl die Damen in Pfäffikon, wie auch die Herren 2 an der Heimrunde in Stäfa holten das Punktemaximum. Die Herren 2 besiegten Eschenbach II mit 9:3 und den UHT LC Rapperswil Jona II mit 5:3, sie liegen nun auf dem 2. Tabellenrang. Den Damen lief es noch besser, sie glänzten mit zwei Kantersiegen: 8:2 gegen Illnau und 14:1 gegen Dürnten. Durch diese hohen Siege grüssen die Damen von der Tabellenspitze! Gratulation und weiter so!!!